Academy of Mind2020-01-18T10:10:28+01:00

Academy of Mind (AoM)

Der erste Verband seiner Art im deutschsprachigen Raum

Das Bewusstsein ist eines der größten Rätsel der Menschheitsgeschichte. Dank der Neurowissenschaften können wir heute nahezu jeden physischen und hormonellen Prozess des Gehirns nachvollziehen. Die Frage nach der Herkunft und Sinnhaftigkeit des Bewusstseins bleibt den klassischen Wissenschaften jedoch bis heute unbeantwortet. Und so sezieren sie noch heute das Gehirn, um das Bewusstsein darin zu finden.

Wir wollen das Bewusstsein hingegen aktiv nutzen, um dessen Fähigkeiten und Potentiale sichtbar zu machen. Die Academy of Mind vereint namenhafte Spezialisten in der Anwendung verschiedenster Techniken, die messbare Ergebnisse hervorbringen. Gemeinsam mit euch betreiben wir aktive Bewusstseinsforschung. Unser interdisziplinärer Ansatz ermöglicht große Forschungsprojekte, an denen jeder teilnehmen kann. Die Erkenntnisse daraus setzen wir für euch alltagstauglich um. Denn was bringt einem die Erkenntnis, wenn die Weiterentwicklung ausbleibt?

Aktuelles aus allen Themen

CROPfm (13.03.2020): Psychedelika

(externer Link) Mein Gast Joe Schraube ist Gründungsmitglied der Psychedelic Society Germany und überzeugt, dass bewußtseinserweiternde Psychedelika eine große Renaissance erleben. Durch die Lektüre von Autoren wie Ken Wilber und Stanislav Grof neugierig geworden, begann Joe bereits vor Jahrzehnten mit hochdosiertem LSD zu experimentieren. Es folgten zahlreiche weitere Eigenversuche mit DMT, 5-Meo-DMT und MDMA. Joe will durch seine Arbeit auf das seiner Meinung nach große Potential zur persönlichen Weiterentwicklung, das diese Substanzen bieten, aufmerksam machen, warnt aber auch ausdrücklich vor den ernsten Gefahren durch unkontrollierte Einnahme...

März 14th, 2020|

Absinth & Anderswelt: Wie sich Interaktionen mit der Anderswelt real auswirken können

Die Vorarbeit ist abgeschlossen, wir sind in der Anderswelt angekommen – aber was bedeutet das? Was meinen wir damit, wenn wir sagen „Reicher & Stark ist ein Ritual“? Ab wann ist es Magie und was kann geschehen, wenn die Anderswelt antwortet? Wie stellen sich UFO-Kontakte, Heilige und Engel aus religionswissenschaftlicher und zeremonialmagischer Sicht dar? Und wo befindet sich die Anderswelt überhaupt?

März 11th, 2020|

CROPfm (28.02.2020): MindWalking – Die Geistwanderer, Teil II

(externer Link) Rolf Ulrich Kramer ist ein weiteres Mal live zu Gast und gemeinsam mit Co-Moderatorin Sabine Zancolo und Euren Beiträgen via CROPcom oder Skype werden wir auf viele weitere Perspektiven und Fragen zu der maßgeblich von Ulrich Kramer entwickelten Methode zur Persönlichkeitsentwicklung eingehen. MindWalking ermöglicht ganz ohne Trance oder Hypnose tief in die Psyche vorzudringen und verdrängte Traumata und so genannte Urerlebnisse freizulegen. Die so gewonnenen Erkenntnisse sowie deren Auswirkungen sind in vielerlei Hinsicht verblüffend...

Februar 29th, 2020|

072 – Psychedelics & Magic. Entering and working with altered states. With Julian Vayne

Psychedelics and magic have been linked since ancient times and are rediscovered in what is called the psychedelic renaissance in the current moment. We talk with author, speaker, and chaos magician Julian Vayne, who’s on the forefront of psychedelic research about how me might use these substances in magical work: how they allow us to see ourselves from new perspectives and remind us of the magic of the world, engage with its wonders, and meet our plant allies and spirits that allow us to experience the visceral reality of the interconnectedness of all beings.

Februar 26th, 2020|

RV-Session: Zwergplanet Ceres und die weißen Flecken

Ein neues Video mit einer Session-Aufzeichnung von Benny Pamp aus der wöchtentlichen RV-Praxisgruppe. Dieses Mal ging es um den Zwergplaneten Ceres, insbesondere dessen weiße Flecken. Im Jahre 2015, kurz vor der Ankunft der Sonde Dawn, gab es schonmal zwei Sessions auf den Zwergplaneten, wovon eine den Planeten als Ganzes durchleuchten sollte, während die andere sich auf die weißen Flecken im Occator-Krater konzentrierte...

Februar 17th, 2020|

CROPfm (14.02.2020): Ein Bein in der Anderswelt…

(externer Link) Nicola Wohlgemuth ist live zu Gast und wir sprechen über das Jahr 2019 und inwieweit sich die in der letzten Sendung geäußerten Erwartungen und Befürchtungen erfüllt haben. Dann gibt Nicola auch einen Ausblick auf die aus ihrer Sicht wichtigsten Themen im Jahr 2020 und die 20er Jahre ganz allgemein. Nicola, die durch ihre Wahrnehmung der "erweiterten Wirklichkeit", wenn man so will, mit einem Bein in der Anderswelt steht, hat natürlich eine ganz eigene Perspektive auf die meisten Dinge des Alltags, aber auch Einblicke in Zusammenhänge, die sonst eher "im Rauschen untergehen". Daneben werden wir auch auf Fragen eingehen, die von euch live gestellt werden bzw. in der letzten Sendung nicht mehr behandelt werden konnten...

Februar 14th, 2020|

AoM – Was ist das?

Wir sind ein Verband verschiedener Spezialisten im Bereich Psychologie und angewandter Techniken zur Potentialentfaltung des menschlichen (Unter-) Bewusstseins. Der wesentliche Bestandteil unserer Bewusstseinsforschungen liegt in der praktischen Anwendung verschiedener Verfahren, welche verifizierbare Informationen oder physische sowie psychologische Effekte erzeugen.

Der interdisziplinäre Ansatz

Theorie, Praxis, Verifikation
In der Forschung genügt es nicht, eine Theorie aufzustellen und ausschließlich nach Belegen zu suchen, die sie bestätigt. Belege die dagegen sprechen sollten miteinbezogen werden, um die Theorie auszuarbeiten. Insbesondere bedarf es auch der praktischen Umsetzung und das Erzeugen eines messbaren und reproduzierbaren Effekts. Damit diese Verifikationen möglich sind, arbeiten wir interdisziplinär. Das bedeutet, dass alle Arbeiten untereinander geprüft, diskutiert und verbessert (bzw. verworfen) werden.

So könnten z. B. im Rahmen eines Forschungsprojekts die Ergebnisse von Hypnosen, Remote Viewing Sitzungen und Fakten verglichen werden. So ermitteln wir die Trefferquote der jeweiligen Technik und können gegebenenfalls nach Fehlerquellen suchen und sie ausbessern. An diesen Projekten könnt ihr ebenfalls teilnehmen, wenn ihr die Effektivität einer bestimmte Technik prüfen wollt.

Die Ergebnisse dieser Forschungsprojekte werden anschließend in Artikeln, Podcasts, Videos, Büchern und manchmal auch Radiosendungen veröffentlicht.

Praktische Anwendbarkeit

Ziel ist es, den Menschen in der Entwicklung seiner mentalen Handlungsfähigkeit zu unterstützen. Dazu zählt insbesondere die Fähigkeit zur selbstständigen Problemlösung. Unser Anspruch ist daher, Techniken und Erkenntnisse zu erzeugen, die jedem Menschen von praktischem Nutzen sind. Sie sollen im Alltag, Selbstbefinden oder speziellen Situationen zu einem Effekt bzw. einer Problemlösung führen, die unmittelbar erlebt werden kann. Dazu zählen unter anderem:

– Auflösung von Ängsten und Phobien
– Selbsthilfe bei Symptomauflösung wie Allergien, Gewichtsproblemen u.a.
– Entscheidungshilfen
– Lokalisierung bestimmter Objekte
– Spiritualität
– und vieles mehr

Wissen und Bildung

Die Academy of Mind versteht sich als Wissensdatenbank und Erwachsenenbildung. Neben zahlreichen Artikeln, Podcasts, Videos etc. ist auch ein umfangreiches Lexikon in Planung. Es soll alles, was mit dem Thema Bewusstsein zu tun hat, erfassen (auf ganz bodenständige Art und Weise). Darüber hinaus bieten wir Erwachsenenbildung in den verschiedenen Themenbereichen an. Diese kann in Form von Vorträgen, Workshops, Ausbildungen oder Services bezogen werden. Alles mit dem Ziel, euch und eure (unter-) bewussten Potentiale nutzbar zu machen.

Vernetzung

Das Thema rund um das menschliche Bewusstsein ist in den letzten Jahren immer populärer geworden. Es ist nicht immer leicht herauszufinden, wer einen passenden, funktionierenden Ansatz für das eigene Anliegen hat und wo dieser zu finden ist. Auf der anderen Seite wird so manche hervorragende Arbeit zu wenig oder nur lokal gefördert. Wir verstehen uns als »Vernetzungsplattform« für jene, die im Sinne der praktischen Anwendbarkeit tätig sind. Es ist uns auch ein Anliegen, dass Interessensgruppen zueinander finden um sich gegenseitig zu unterstützen und Erkenntnisse auszutauschen. Zu diesem Zweck organisieren wir regelmäßige Treffs, Podcasts zum Mitmachen und Chatplattformen zum gemeinsamen Austausch. Zudem findet ihr unter “Community & Vernetzung” auch eine Karte mit Anbietern in eurer Nähe.