Ursachen erkennen, Symptome auflösen

Symptome wollen schützen

Um den Diplompädagogen Andreas Winter zu zitieren: »Jedes Problem hat eine Ursache – und eine Lösung«. Übergewicht, chronische Störungen, Ängste, Süchte, Selbstwertstörungen sind keine Krankheiten, sondern Symptome! Sie sind das Resultat belastender Erfahrungen, die unbewusst gespeichert sind und uns ein Leben lang beeinflussen. Sie sollen uns daran hindern, diese Erfahrung erneut zu machen. So gesehen sind sie eine Schutzreaktion und nicht »feindlich«. Das Problem ist, dass viele sie aber genau so einschätzen und diese Symptome bekämpfen (lassen).

Wovor?

Verständlich, denn es fehlt die Information, wovor uns Symptome eigentlich schützen sollen: Fast immer handelt es sich um eine traumatische Erfahrung, die wir in den ersten Lebensjahren als extrem bedrohlich eingestuft haben. Das schließt sogar die vorgeburtliche Zeit mit ein. In diesem Lebensabschnitt verfügen wir noch nicht über die Fähigkeit zu reflektieren, wir erfahren diese Zeit rein emotional. Das bedeutet, wir nehmen alles 1:1 persönlich.

Brauchen wir sie (noch)?

Mit der Reife eines Erwachsenen würden wir diese Schreckens- erlebnisse relativieren und als banal einstufen können. Zum Beispiel würde dem Stress, der Symptome wie Bauchschmerzen auslöst, die Grundlage entzogen. »Es schlägt uns dann nicht mehr auf den Magen«. Und genau dabei hilft Coaching, sich die Ursachen, folglich den Zweck der Symptome bewusst zu machen, um sie schließlich aufzulösen.

Coordinate Remote Viewing Auftrag Recherche

Der Ansatz nach Andreas Winter:

Die Methode

Coordinate Remote Viewing Auftrag Prozess

An die Wurzel des Problems…

Es ist bekannt, dass unterschwellige dauerhafte Belastungen (unterbewusster chronischer Stress) den Körper schwächen. Die daraus folgende Anfälligkeit ist die Ursache für nahezu alle Krankheiten. Doch ebenso ist bekannt, dass man Unterbewusstes bewusst machen und Stress mit bestimmten Techniken ausschalten kann. Das ist es, was wir in unserem Institut machen. Mit modernsten tiefenpsychologischen Mess- und Gesprächstechniken, mit dem Know-How aus jahrzehntelanger Forschung und Erfahrung verhelfen wir euch dazu, eure Gesundheit und Gelassenheit wieder zu bekommen.

Coaching nennen wir das

Bereits ein einziges Gespräch kann euer ganzes Leben schnell und nachhaltig verändern. Kunden aus ganz Europa befreien sich mit unserer Hilfe von Symptomen und störenden Verhaltensweisen – und das meist nur durch einen einzigen Coaching-Termin! Erhöht  eure Selbstsicherheit und Stressbelastbarkeit. Macht rückgängig, was euch vom gesunden Weg abgebracht hat. Unser Verhalten und die meisten Körperfunktionen werden nicht allein vom Verstand gesteuert. Rund 97% unserer Gedanken sind unterbewusst. Um an diesen verborgenen Teil des Denkens heranzukommen, verwenden wir eine spezielle tiefenpsychologische Technik, eine leichte Form der Hypnose. Damit seid ihr in der Lage etwas zu verändern, was euch bislang rein rational nicht gelingen konnte.

Wann und Wo:

Iserlohn, die Waldstadt am Rande des Sauerlandes, ist die Heimat von Andreas Winters Institut. Zentral am Stadtbahnhof und doch im Grünen gelegen, bieten unsere neuen Räumlichkeiten den perfekten Ort für Coachings, Schulungen und Forschung. Wir begrüssen euch in einem stilvollen Ambiente mit Charme und Wohlfühlcharakter. Euer Wohlbefinden ist unser Ziel und eine angenehme Umgebung ist der Grundstein für unsere gemeinsame Arbeit.

Die Traumreisen unserer tiefenpsychologischen Coachings finden in schallarmen Hypnosezimmern statt. Nach einem umfangreichen Analyse- und Reflektionsgespräch mit eurem Coach findet ihr hier die nötige Ruhe und Konzentration für eure erfolgreiche Veränderung – den Klick im Kopf! Termine werden telefonisch oder per e-mail vereinbart.

Rechtlicher Hinweis: Die Leistung ist keine Heilung, keine Hilfe, keine Therapie, keine Behandlung, keine Gesundheitsleistung, sondern ein Gespräch zur Herstellung von Bewusstsein für die Zusammenhänge und Ursachen von stressbedingten Verhaltensmustern.

Basiscoaching

33000ca. 2 Stunden
  • Effektiv für schnelle Ergebnisse bei Einzelsymptomen:
  • Raucherentwöhnung, Gewichtsreduktion, Höhen,- Spinnenangst
  • Terminverlauf Rund 1,5h Analyse der Symptomursache
  • Anschließende Traumreise zum Verarbeiten der Erkenntnisse

Intensivcoaching

47000ca. 4 Stunden
  • Klassiker bei komplexen Themen:
  • Starke Störungen, Angst vor Kontrollverlust, Selbstwertstörung, Übergewicht und Familienstress
  • Terminverlauf Rund 2,5h Analyse der biografischen Symptomursachen, Triggeranalyse
  • Anschließende Traumreise zum Verarbeiten der Erkenntnisse

Intensivcoaching plus

99000 ca. 6 Stunden
  • bei 8 Stunden 1.200€
  • Ganzer Tag mit mehreren Gesprächseinheiten
  • abwechselnd mit zwei Coaches
  • Aura-Soma Bedürfnisanalyse
  • Pyramidenfeldanwendung
  • Biofeldanalyse
  • Radionik
  • Glaubenssatzanalyse / Persönlichkeitsanalyse
  • 2 Sitzungen Hypnose / geführte Trance
  • Sehr effektiv!

Home sweet Home

Geografische Unabhängigkeit, zeitliche Flexibiliät und keine Wegzeiten. Das sind gute Gründe sich zu einem Coaching zu Hause zu entscheiden. So stehen euch auch Immobiliät oder körperliche Beschwerden nicht im Weg. Auch für diese Fälle bieten wir Services an:

Hausbesuche

Wir fühlen kaum woanders sicherer als in unserer gewohnten Umgebung. Wir lassen uns dort am leichtesten fallen und eher auf unseren Gesprächspartner ein. Das können wir uns im Coaching zunutze machen und ggf. Familienangehörige bzw. den/die Partner/in vor Ort miteinbeziehen. (Bei Zu großen Spannungen empfiehlt sich ein alternativer Rückzugsort). Ein ganzer Tag steht so zur Verfügung, ohne dass ihr euch Gedanken um Hotels, An- oder Abreise machen müsst.

Es erwartet euch eine Analyse der biografischen Symptomursachen und ihre Trigger. Ob Familienstress, Angst vor Kontrollverlust, Selbstwertstörungen oder Übergewicht. In der gewohnten Umgebung können diese Trigger vor Ort untersucht und aufgelöst werden. Es bietet sich hier die Möglichkeit, nicht »nur« geistig, sondern auch praktisch aktiv zu werden (z.B. in den Bereichen Familienstress oder Kontrollverlust). Wir schließen das ganze mit einer Traumreise zur Verarbeitung der Erkenntnisse ab.

Per Telefon/Skype

Ist ein Coaching auf Distanz genauso wirkungsvoll, wie eines vor Ort? Ja, denn die heutige Technik gibt uns diesen Spielraum. Die meisten Methoden sind daher auch über Distanz ohne Probleme durchführbar. Es kann sogar deutliche Vorteile mit sich bringen. Oft fällt es dem einen oder anderen leichter, sich zu öffnen und in ihre Gefühle einzutauchen, wenn ihnen nicht direkt jemand gegenübersitzt. Und es sind die Gefühle, nicht die Gedanken, die den Weg zu den Ursachen ebnen. Zudem fällt in einer privaten Umgebung die Konzentration auf sich selbst leichter.

Zudem lassen sich offene Fragen oder bestehende Unsicherheiten nach einem Vorort-Termin telefonisch/per Skype mit wenig Aufwand beheben. Und schneller als durch einen erneuten Termin, der möglicherweise erst nach Wochen eintrifft.

Wann und Wo:

Zur Zeit ist der Service zum Hausbesuch auf den Bereich Hessen und Umgebung begrenzt. Wir reisen je nach Distanz einen Tag vorher bzw. am frühen Morgen an. So kann der Hausbesuch-Tag voll genutzt werden. Telefon- /Skypecoachings sind natürlich im gesamten deutschsprachigen Raum möglich.

Rechtlicher Hinweis: Die Leistung ist keine Heilung, keine Hilfe, keine Therapie, keine Behandlung, keine Gesundheitsleistung, sondern ein Gespräch zur Herstellung von Bewusstsein für die Zusammenhänge und Ursachen von stressbedingten Verhaltensmustern.

Coaching per Telefon/Skype

6000pro 30 Minuten
  • Bei Andreas Winter 95,-/30 Minuten
  • Effektiv für schnelle Ergebnisse bei Einzelsymptomen:
  • Raucherentwöhnung, Gewichtsreduktion, Höhen,- Spinnenangst
  • Anschließende Traumreise zum Verarbeiten der Erkenntnisse

Hausbesuche

120000 ca. 8-10 Stunden
  • Ganzer Tag mit mehreren Gesprächseinheiten
  • Glaubenssatzanalyse / Persönlichkeitsanalyse
  • ggf. Miteinbezug von Familienmitgliedern/ Partnerschaft
  • zzgl. Fahrt,- & Unterkunftskosten
  • 2 Sitzungen Hypnose / geführte Trance
  • Sehr effektiv!

Alternative Verfahren

Selbstverständlich sind wir als Team von Geisteswissenschaftlern auch alternativen Verfahren aufgeschlossen. Nicht alles ist heutzutage schon erforscht, aber dennoch methodisch anwendbar. Die Kombination traditioneller Behandlungen und Methoden aus der neuen Physik erweist sich zur Erhaltung von Gesundheit und Lebensqualität oft als hervorragender Schlüssel. So wie sich eine Pflanze zum Licht dreht, nicht bewusst oder unterbewusst, sondern unbewusst, haben auch wir Menschen unbewusste Impulse, die uns steuern. Jedoch haben wir die Möglichkeit darauf Einfluss zu nehmen und sie aufzuklären oder sogar in euren unbewussten Konfliktthemen zu unterstüzen. Diese Verfahren sind Bestandteile des Intensivcoaching Plus; bieten wir aber auch als Einzelmodule an:

Einzelmodul Radionik

Da Atome ständig in Bewegung sind, hat jede Materie und jedes Lebewesen eine gewisse eigene Schwingung. Diese Schwingungen erzeugen feinstoffliche Felder (Energiefelder, morphische Felder). In diesen Energiefeldern spiegelt sich der körperliche, emotionale/seelische Zustand wider. Alle Informationen und Gedanken sind darin gespeichert, auch Muster und Glaubenssätze, die zu Blockaden im System führen können. Mit Hilfe eines computergesteuerten Radioniksystems (dieser stellt ein künstliches Biosystem dar) können durch eine Analyse Störungen und Blockaden auf körperlicher und emotionaler Ebene erkannt werden. Durch die Übertragung von radionischen Schwingungen werden ausgleichende und harmonische Signale zur Balancierung gesendet. Damit gelingt es sogar, einen Einfluss auf Pflanzen, Tiere und Systeme zu nehmen.

Einzelmodul Bioresonanz (Biofeldanalyse)

Aus der Akupunkturlehre wissen wir, dass bestimmte Punkte im Körper (z. B. in der Hand, am Fuß) mit jeweils verschiedenen Organen verbunden sind. Die Hautwiderstandsmessung mit dem Biopulsar-Reflexograph wird über die Handinnenflächen gemessen. Die daraus entstehenden Daten werden als verschiedene Farbtöne auf dem Computer als Körpergrafik abgebildet. Hiermit gelingt es, anhand der Farben und Ausschläge der Organgraphen verschiedene unterbewusste Blockaden, aber auch Tendenzen sichtbar zu machen.

Einzelmodul Oberonmessung/anlayse

Oberon ist ein physikalisches Messgerät, das elektromagnetische Veränderungen über den Spin von Elektronen im menschlichen Körper messen und beeinflussen kann. Ablauf einer Messung: Du setzt einen Kopfhörer auf, indem ein Sender/Empfänger (Trigger) integriert ist. Damit bist du mit dem System verbunden. Vorab werden deine Daten in das System aufgenommen (Name, Geburtsdatum, Blutgruppe). Nun werden anhand eines Körperscans die möglichen Störfelder und elektromagnetischen Belastungen in den einzelnen Körperregionen aufgespürt. Anhand eines Psychomoduls ist es uns möglich, die dahinterliegenden Themen ausfindig zu machen und Dispositionen frühzeitig zu erkennen und somit in unser Coaching mit einzubeziehen.

Wann und Wo:

Iserlohn, die Waldstadt am Rande des Sauerlandes, ist die Heimat von Andreas Winters Institut. Zentral am Stadtbahnhof und doch im Grünen gelegen, bieten unsere neuen Räumlichkeiten den perfekten Ort für Coachings, Schulungen und Forschung. Wir begrüssen euch in einem stilvollen Ambiente mit Charme und Wohlfühlcharakter. Euer Wohlbefinden ist unser Ziel, und eine angenehme Umgebung ist der Grundstein für unsere gemeinsame Arbeit.

Die Traumreisen unserer tiefenpsychologischen Coachings finden in schallarmen Hypnosezimmern statt. Nach dem umfangreichen Analyse- und Reflektionsgespräch mit dem Coach findet ihr hier die nötige Ruhe und Konzentration für eure erfolgreiche Veränderung – dem Klick im Kopf! Termine werden telefonisch oder per e-mail vereinbart.

Rechtlicher Hinweis: Die Leistung ist keine Heilung, keine Hilfe, keine Therapie, keine Behandlung, keine Gesundheitsleistung, sondern ein Gespräch zur Herstellung von Bewusstsein für die Zusammenhänge und Ursachen von stressbedingten Verhaltensmustern.

Einzelmodul Radionik

2500je 15 Minuten

Einzelmodul Bioresonanz

2500ca. 15 Minuten

Einzelmodul Oberonmessung/anlayse

10000 ca. Stunde