Remote Viewing-Artikel im NEXUS-Magazin 80

Stefan Franke hat einen 15-seitigen Remote Viewing-Artikel im NEXUS-Magazin 80 (Dezember-Januar 2019) veröffentlicht. Unter dem Titel "Fernsehen war gestern - Die nächste Generation der Hellseher" werden dort vor allem die aktuellen Entwicklungen in der deutschsprachigen Szene und umfangreiche Beispiele aus unseren Projekten behandelt.

2018-12-07T21:10:18+00:00Dezember 7th, 2018|Allgemein, Blogsidebar, Coordinate Remote Viewing|

Der Kornkreis am Hackpen Hill

(externer Artikel) Am 26.06.2018 waren wir im Rahmen einer zweiwöchigen Englandreise in der Grafschaft Wiltshire. Dort hofften wir natürlich, einen Kornkreis besuchen zu können, wofür Wiltshire ja berüchtigt ist. Schließlich besuchten wir einen Kornkreis am Hackpen Hill, der zwiespältige Anzeichen für seine Authentizität aufwies. Das wollten wir in einer Remote Viewing-Session genauer untersuchen...

2018-12-01T13:46:40+00:00Dezember 1st, 2018|Allgemein, Blogsidebar, Coordinate Remote Viewing|

Leonardo DaVinci und die Mona Lisa

(externer Artikel) Seit Jahrhunderten fragt man sich, was es mit dem berühmten Mona Lisa-Portrait von Leonardo DaVinci auf sich hat. Inzwischen gibt es Spekulationen bzw. Indizien, dass die abgebildete Frau garnicht existiert hat, sondern ein ursprüngliches Portrait, welches eine reale Person zeigte, einfach übermalt wurde. Manche vermuten, dass DaVinci teilweise Aspekte seines eigenen Gesichtes mit dem Originalbild vermischt hat, woraus die heutige Mona Lisa entstand...

2018-12-01T13:49:05+00:00November 27th, 2018|Allgemein, Blogsidebar, Coordinate Remote Viewing|

CROPfm (09.11.2018): Das Entführungsphänomen und Remote Viewing (Clip)

(externer Link) Dr. Marcel Polte, Stefan Franke und Benny Pamp (Academy of Mind) über das Entführungsphänomen und Remote Viewing und ein geplantes RV-Experiment zur Thematik. Später stößt auch Bernhard Reicher dazu und erzählt von seinem Viewing des ungewöhnlichen Kometen "Oumuamua". Eine spontane Ergänzung zur Sendung "Das Entführungsphänomen in Deutschland". [MP3-Datei: 40,2 MB]

2018-11-09T23:49:16+00:00November 9th, 2018|Allgemein, Blogsidebar, Coordinate Remote Viewing|

Ausbildung vs. Selbstlernen

Ein Thema, das seit vielen Jahren in der Remote Viewer-Szene leidenschaftlich diskutiert wird, und vor allem mit der “Generation Skype” aufkam: Braucht man unbedingt möglicherweise kostspielige Seminare bei erfahrenen Trainern, oder kann man sich Remote Viewing problemlos selber aus Lehrbüchern bzw. Tutorial-Videos beibringen? Vereinfacht gesagt, geht natürlich beides. In der Praxis zeigte es sich jedoch bisher eher problematisch… […]

2018-10-17T12:02:41+00:00Oktober 17th, 2018|Allgemein, Coordinate Remote Viewing|

Online-Schnuppersessions

Wir finden, dass man durch nichts so geprägt und vorrangebracht wird, wie durch Selbsterfahrung. Deshalb bieten wir jedem Remote Viewing-Interessierten die Möglichkeit, günstig an einer Online-Schnuppersession teilzunehmen! Die Schnuppersession geht bis Stufe 4 und wird von einem unserer erfahrenen Ausbilder geleitet. […]

2018-10-21T00:34:03+00:00September 26th, 2018|Allgemein, Coordinate Remote Viewing|

Beginn und Jubiläumsrabatt!

Es gibt etwas zu feiern! Mit unserer Vorstellung in der 400. CROPfm-Sendung, nimmt die Academy of Mind nun offiziell ihre Forschungs- und Vermittlungstätigkeit auf. Es markiert zugleich die siebenjährige Zusammenarbeit von Stefan Franke und Benny Pamp, den Begründern unseres Remote Viewing-Bereiches. Daher freuen wir uns, euch unsere limitierten Jubiläumsrabatte auf bestimmte Remote Viewing-Services anzubieten! […]

2018-09-22T13:44:23+00:00September 22nd, 2018|Allgemein, Coordinate Remote Viewing|

Remote Viewing in der AoM – und unsere Intention damit

Die Academy of Mind (AoM) versteht sich als Portal, auf dem jeder Teilnehmer Forschungen und Dienstleistungen zu dessen individuellen Techniken vorstellen kann. Die Vorrausetzung ist, dass sich diese Techniken in der Praxis als nützlich erwiesen haben. Remote Viewing ist ein sehr aktiver Teil dieses Angebotes. Als Leiter des Remote Viewing-Bereiches, möchte ich an dieser Stelle ein Statement dazu geben, wie wir diese Technik in erster Linie verwenden. Welche Intentionen haben wir, und was wollen wir letztlich erreichen? […]

2018-09-18T14:08:19+00:00September 18th, 2018|Allgemein, Coordinate Remote Viewing|

Englischsprachige Übersetzungen von Signallinie-Artikeln

Seit kurzem entsteht nach und nach eine englischsprachige Version des Signallinie-Blogs, bzw. ausgewählter Artikel. Dadurch erhalten auch Interessierte aus aller Welt die Gelegenheit, Projekte der deutschsprachigen RV-Szene nachzulesen.

2018-09-02T12:44:05+00:00September 2nd, 2018|Allgemein, Blogsidebar, Coordinate Remote Viewing|