Remote Viewing-Lehrhefte der Academy of Mind (2018)

Die Remote Viewing-Lehrhefte "Basiskurs (Stufe 1-5)" und "Fortgeschrittenenkurs (Stufe 6)" wurden als Lehrmaterial für die Seminarteilnehmer der Academy of Mind verfasst. Sie dienen als praktisches Nachschlagewerk bzw. als Reminder für die Absolventen nach der Ausbildung. Bisher sind die Lehrhefte nur im Rahmen der Seminare erhältlich.

Remote Viewing-Artikel im NEXUS-Magazin 80 (2018)

Im NEXUS-Magazin 80 (Dezember-Januar 2019) veröffentlichte Stefan Franke einen 15-seitigen Remote Viewing-Artikel. Unter dem Titel "Fernsehen war gestern - Die nächste Generation der Hellseher" werden dort vor allem die aktuellen Entwicklungen in der deutschsprachigen Szene und umfangreiche Beispiele aus unseren Projekten behandelt.

Beiträge in „Die Bar am Ende des Universums 4. Anflug“ (2015)

Dieses Buch stammt aus einer mehrteiligen Buch-Reihe. Sie erschien bisher alle vier Jahre. Sie versteht sich als Chronik von Remote Viewing-Projekten und Entwicklungen aus dem deutschsprachigen Raum. Im vierten Buch dieser Reihe sind auch mehrere Kapitel von und mit Stefan Franke und Benny Pamp zu finden: Metaphysische Zielgebiete (Stefan Franke & Benny Pamp) Die Topografie des Universums (Stefan Franke) Wer viewt im Target? (Stefan Franke) Alles neu macht die Stufe 6 (Benny Pamp & Daniela Bruckner) Der Meteor von Tscheljabinsk (Stefan Franke)

Eight Martinis: Remote Viewing Consciousness Targets (2012)

Hervorgehend aus einem Vortrag auf dem 9. Remote Viewer-Treff in Erfurt (2012), entstand ein englischsprachiger Artikel für das internationale Remote Viewer-Magazin Eight Martinis. Darin wurde das bis dato wenig angetastete Thema „Die Erforschung des Bewusstseins per Remote Viewing“ behandelt.

Beiträge in „Die Bar am Ende des Universums 3. Anflug“ (2011)

Dieses Buch stammt aus einer mehrteiligen Buch-Reihe. Sie erschien bisher alle vier Jahre. Sie versteht sich als Chronik von Remote Viewing-Projekten und Entwicklungen aus dem deutschsprachigen Raum. Im dritten Buch dieser Reihe sind auch mehrere Kapitel von und mit Stefan Franke und Benny Pamp zu finden: Wenn sich Targets schmutzig machen (Stefan Franke)

Nach oben