CROPfm (12.10.2018): Mystik und Musik

(externer Link) Musik und ganz allgemein die Welt der Klänge und Geräusche vermag es, wie kaum ein anderes Medium, zu berauschen und zu verzaubern. Musik und Klang ist auch, allen Blaumiesen dieser Welt zum Trotz, die große Liebe meines Gastes Walter Brantner alias Dr. Nachtstrom - der Musikjournalist ist nach etwas längerer Pause wieder einmal live auf CROPfm zu hören. Das Themenspektrum ist erwartungsgemäß sehr breit und reicht von der Pareidolie, über ASMR, Dub und Black Manna, Juan García Esquivel und Space Age Pop bis hin zu wenig bekannten Vertretern der Spätromantik wie dem Grazer Komponisten Joseph Marx...

2018-10-17T22:37:57+00:00Oktober 16th, 2018|Allgemein, Blogsidebar|

CROPfm (28.09.2018): Tom Campbell`s große “Theorie von Allem”

(externer Link) Man kann dem angewandten Physiker Thomas Campbell vielleicht eine etwas extreme Interpretation des Doppelspaltexperiments vorwerfen, aber sicher nicht, dass er sich nur mit halben Sachen zufrieden geben würde. Er verfolgt nach vielen Jahrzehnten wissenschaftlich geprägter Forschung (u.a. in Zusammenarbeit mit Robert Monroe) und eindrucksvollen subjektiven Erlebnissen in einer erweiterten Wirklichkeit mit zum Teil objektiven Ergebnissen nicht mehr und nicht weniger als eine Theorie von Allem. Mein live Gast Tim Martens ist seit 2015 mit der Übersetzung des Hauptwerks von Tom Campbell - My Big TOE (Theory Of Everything) - beschäftigt...

2018-09-28T23:31:38+00:00September 28th, 2018|Allgemein, Blogsidebar|

CROPfm (14.09.2018): CROPfm 400

(externer Link) Wie doch die Zeit vergeht! Und ehe man sich versieht, gibt es 200 Sendungen mehr im CROPfm Archiv und man ist ca. 10 Jahre älter geworden. Ein guter Anlass, um sich mit ein paar langjährigen Gästen der Sendung (die mittlerweile auch zu Freunden wurden) zusammen zu setzen, um über u.a. CROPfm, Remote Viewing, Utopien, Dystopien und die Entwicklung, die die "grenzwissenschaftliche Szene" im vergangenen Jahrzehnt gemacht hat, zu plaudern. Und natürlich sind auch die Hörerinnen und Hörer diesmal ganz besonders gefragt - meldet euch via Skype und erzählt über die Dinge, die euch beschäftigen, die euch an der Sendung gefallen oder auch weniger gefallen...

2018-09-14T23:54:25+00:00September 15th, 2018|Allgemein, Blogsidebar|

Kerzen im Wind – Sucht nach Bestätigung

“Offline anzeigen” Es poppt die Nachricht auf: »Max Mustermann ist online«. Reflexartig wandert der Mauszeiger auf »offline anzeigen« oder schließt den Browser gleich ganz. Ähnliches passiert nicht nur in sozialen Medien. Nein, auch in der Öffentlichkeit schaltet sich der eine oder andere gerne mal auf »unsichtbar«, wenn eine zufällige Begegnung bevorsteht. Einer von vielen möglichen Gründen: »Diese Person ist zwar nett und so, aber nervt tierisch mit ihrem Jammern und Bestätigungsdrang«. Und ja, da entsteht dann oft ein schlechtes Gewissen aber […]

2018-09-11T10:47:46+00:00September 8th, 2018|Allgemein, Blogsidebar, Coaching|

Englischsprachige Übersetzungen von Signallinie-Artikeln

Seit kurzem entsteht nach und nach eine englischsprachige Version des Signallinie-Blogs, bzw. ausgewählter Artikel. Dadurch erhalten auch Interessierte aus aller Welt die Gelegenheit, Projekte der deutschsprachigen RV-Szene nachzulesen.

2018-09-02T12:44:05+00:00September 2nd, 2018|Allgemein, Blogsidebar, Coordinate Remote Viewing|

CROPfm (31.08.2018): Alchymie – Wissenschaft der Wandlung

(externer Link) In einem weiteren Gespräch zum sehr vielschichtigen Thema Alchemie mit Peter Çati wollen wir nicht nur der Frage nachgehen, warum Peter Alchymie mit "y" schreibt. Von besonderem Interesse ist vor allem die Geisteshaltung hinter dieser, von manchen als Urwissenschaft bezeichneten, Kunst und der sich daraus ergebenden praktischen Aspekte. Das Ziel der Alchymie ist die Transmutation bzw. Transfiguration der Materie und des Menschen als Ganzes - was das bedeutet, erzählt uns Peter live im Interview...

2018-09-02T13:10:10+00:00August 31st, 2018|Allgemein, Blogsidebar|

CROPfm (17.08.2018): Hallertauer Licht und Airship Mysteries

(externer Link) Wer glaubt, dass unidentifizierte fliegende Objekte erst seit der Mitte des 20. Jahrhunderts Fragezeichen in den Himmel zeichnen, irrt. So gab es bereits um 1897 - gut 100 Jahre vor den berüchtigten Phoenix Lights - eine Welle an UFO-Sichtungen in den USA, genannt "airship mystery". Diese erfasste in ihrem Verlauf weite Teile des Landes und steht, auch wenn die Objekte anders aussahen, der belgischen UFO-Welle um 1990 an "high strangeness" in nichts nach. Daneben werden auch in Deutschland und Österreich seit Jahrhunderten immer wieder kehrende Lichterscheinungen, wie das Hallertauer Licht in Bayern, beobachtet, die bis dato völlig unerklärt sind. Mein live Gast Wladislaw Raab hat sich mit diesen und vielen weiteren (historischen) Fällen eingehend beschäftigt...

2018-09-02T13:12:04+00:00August 17th, 2018|Allgemein, Blogsidebar|

Schafsperistaltik

(externer Artikel) Remote Viewer treiben sich nicht nur in den Rätseln des Universums oder in Alltagsproblemen herum. Manchmal nehmen sie sich auch gegenseitig auf die Schippe, indem sie sich kreative Scherz-Targets zuschieben. Einem unserer Viewer wurde nun die Ehre zuteil, das Thema „Schafsperistaltik“ zu viewen...

CROPfm (20.07.2018): Michael Pahl: HoloSync® 3D

(externer Link) In der ersten Sendung mit Michael Pahl im September 2017 haben wir das von ihm entwickelte Holotrope 3D Synchronisations-Verfahren und dessen Potential, so genannte Bewusstseinsreisen auszulösen, ausführlich vorgestellt. In dieser Ausgabe ist Michael Pahl ein weiteres Mal live zu Gast, um über konkrete Erlebnisse und Erkenntnisse zu berichten, die fortgeschrittene Holonauten auf ihren meist fantastisch anmutenden Ausflügen in die Anderswelt machen...

2018-09-02T13:04:59+00:00Juli 20th, 2018|Allgemein, Blogsidebar|