CROPfm (07.12.2018): Kugelblitze, Irrlichter, Orbs und andere Wirklichkeiten

(externer Link) Schon Goethe berichtet in Dichtung und Wahrheit von seltsamen "Irrlichtern", die er im Oktober 1764 in der Nähe von Hanau beobachtete. Und obwohl viele dieser Erscheinungen durch, zwar selten auftretende aber dennoch natürliche, physikalische Effekte erklärt werden können, gibt es auch zahlreiche Beobachtungen, die, unter Einbezug aller Details, keine einfache Deutung zulassen. Von "Kugelblitzen" und anderen, oft sehr rätselhaften feurigen Zeichen aus höheren Dimensionen handelt auch Illobrand von Ludwigers letztes Buch, der ein weiteres Mal live zu Gast auf CROPfm ist.

2018-12-07T23:27:19+00:00Dezember 7th, 2018|Allgemein, Blogsidebar|

Remote Viewing-Artikel im NEXUS-Magazin 80

Stefan Franke hat einen 15-seitigen Remote Viewing-Artikel im NEXUS-Magazin 80 (Dezember-Januar 2019) veröffentlicht. Unter dem Titel "Fernsehen war gestern - Die nächste Generation der Hellseher" werden dort vor allem die aktuellen Entwicklungen in der deutschsprachigen Szene und umfangreiche Beispiele aus unseren Projekten behandelt.

2018-12-07T21:10:18+00:00Dezember 7th, 2018|Allgemein, Blogsidebar, Coordinate Remote Viewing|

Der Kornkreis am Hackpen Hill

(externer Artikel) Am 26.06.2018 waren wir im Rahmen einer zweiwöchigen Englandreise in der Grafschaft Wiltshire. Dort hofften wir natürlich, einen Kornkreis besuchen zu können, wofür Wiltshire ja berüchtigt ist. Schließlich besuchten wir einen Kornkreis am Hackpen Hill, der zwiespältige Anzeichen für seine Authentizität aufwies. Das wollten wir in einer Remote Viewing-Session genauer untersuchen...

2018-12-01T13:46:40+00:00Dezember 1st, 2018|Allgemein, Blogsidebar, Coordinate Remote Viewing|

Leonardo DaVinci und die Mona Lisa

(externer Artikel) Seit Jahrhunderten fragt man sich, was es mit dem berühmten Mona Lisa-Portrait von Leonardo DaVinci auf sich hat. Inzwischen gibt es Spekulationen bzw. Indizien, dass die abgebildete Frau garnicht existiert hat, sondern ein ursprüngliches Portrait, welches eine reale Person zeigte, einfach übermalt wurde. Manche vermuten, dass DaVinci teilweise Aspekte seines eigenen Gesichtes mit dem Originalbild vermischt hat, woraus die heutige Mona Lisa entstand...

2018-12-01T13:49:05+00:00November 27th, 2018|Allgemein, Blogsidebar, Coordinate Remote Viewing|

CROPfm (23.11.2018): Abenteuer Wirklichkeit

(externer Link) Wenn man sich die Biographie meines nächsten Gastes ansieht, stellt sich eher die Frage, was der Linzer Magister der Philosophie Christian Strasser noch nicht gemacht hat. So könnte ein Untertitel dieser Sendung wohl auch "Von Babylon bis Hutchison" lauten, denn seine Interessen reichen von Magie und (babylonischen) Riten, über bizarre Erfahrungen mit verschiedensten Wesenheiten und sogenannten "Reptiloiden" bis hin zu äußerst ungewöhnlichen physikalischen Effekten und den "fringe" Experimenten des Kanadiers John Hutchison (den er persönlich kennt) und anderen Forschern. Christian Strasser ist live zu Gast, um über sein Leben, seine Arbeit und seine Einsichten zu berichten...

2018-11-27T11:34:20+00:00November 26th, 2018|Allgemein, Blogsidebar|

CROPfm (09.11.2018): Das Entführungsphänomen und Remote Viewing (Clip)

(externer Link) Dr. Marcel Polte, Stefan Franke und Benny Pamp (Academy of Mind) über das Entführungsphänomen und Remote Viewing und ein geplantes RV-Experiment zur Thematik. Später stößt auch Bernhard Reicher dazu und erzählt von seinem Viewing des ungewöhnlichen Kometen "Oumuamua". Eine spontane Ergänzung zur Sendung "Das Entführungsphänomen in Deutschland". [MP3-Datei: 40,2 MB]

2018-11-09T23:49:16+00:00November 9th, 2018|Allgemein, Blogsidebar, Coordinate Remote Viewing|

CROPfm (26.10.2018): Das Entführungsphänomen in Deutschland

(externer Link) Unidentifizierte Begegnungen mit Intelligenzen unbekannter Herkunft sind kein Phänomen, das nur auf die USA beschränkt ist. Wie der Jurist und Heilpraktiker Dr. Marcel Polte in bisher über 30 Fallstudien zeigen konnte und auch Gäste dieser Sendung aus eigener Erfahrung berichtet haben, kommen diese Vorfälle auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz vor. Dr. Marcel Polte - Mitglied der Forschungsorganisation Foundation for Research into Extraterrestrial Encounters (FREE) - ist live zu Gast, um über mysteriöse Entführungsfälle und fremdartige Begegnungen in Mitteleuropa zu berichten...

2018-10-26T23:44:33+00:00Oktober 26th, 2018|Allgemein, Blogsidebar|

CROPfm (12.10.2018): Mystik und Musik

(externer Link) Musik und ganz allgemein die Welt der Klänge und Geräusche vermag es, wie kaum ein anderes Medium, zu berauschen und zu verzaubern. Musik und Klang ist auch, allen Blaumiesen dieser Welt zum Trotz, die große Liebe meines Gastes Walter Brantner alias Dr. Nachtstrom - der Musikjournalist ist nach etwas längerer Pause wieder einmal live auf CROPfm zu hören. Das Themenspektrum ist erwartungsgemäß sehr breit und reicht von der Pareidolie, über ASMR, Dub und Black Manna, Juan García Esquivel und Space Age Pop bis hin zu wenig bekannten Vertretern der Spätromantik wie dem Grazer Komponisten Joseph Marx...

2018-10-17T22:37:57+00:00Oktober 16th, 2018|Allgemein, Blogsidebar|

CROPfm (28.09.2018): Tom Campbell`s große “Theorie von Allem”

(externer Link) Man kann dem angewandten Physiker Thomas Campbell vielleicht eine etwas extreme Interpretation des Doppelspaltexperiments vorwerfen, aber sicher nicht, dass er sich nur mit halben Sachen zufrieden geben würde. Er verfolgt nach vielen Jahrzehnten wissenschaftlich geprägter Forschung (u.a. in Zusammenarbeit mit Robert Monroe) und eindrucksvollen subjektiven Erlebnissen in einer erweiterten Wirklichkeit mit zum Teil objektiven Ergebnissen nicht mehr und nicht weniger als eine Theorie von Allem. Mein live Gast Tim Martens ist seit 2015 mit der Übersetzung des Hauptwerks von Tom Campbell - My Big TOE (Theory Of Everything) - beschäftigt...

2018-09-28T23:31:38+00:00September 28th, 2018|Allgemein, Blogsidebar|