Stefan Franke

Über Stefan Franke

Geboren 1982 in der Region Aachen (NRW). Stefan Franke ist Projekt- und Seminarleiter für die Technik des Coordinate Remote Viewing. Er bietet Vorträge, Ausbildungsseminare und die Durchführung von Recherche-Aufträgen rund um diese außersinnliche Technik an. Zum ersten Mal kam Stefan Fanke im Jahre 2009 mit Remote Viewing in Berührung. Anfangs noch autodidaktisch lernend, absolvierte er schließlich 2012 eine formale Ausbildung. Die Beschäftigung mit Remote Viewing begründet sich auf seinem Interesse für alle Arten grenzwissenschaftlicher Themen seit 2004. Dies beinhaltete von Anfang an verschiedene Bewusstseinstechniken, wie luzide Träume, außerkörperliche Erfahrungen, Präkognition und ähnliche Phänomene. Daraus gingen im Laufe der Zeit diverse Publikationen (online und in Fachliteratur), Podcasts, Veranstaltungen, Vorträge und Forschungsprojekte hervor.

CROPfm (07.12.2018): Kugelblitze, Irrlichter, Orbs und andere Wirklichkeiten

(externer Link) Schon Goethe berichtet in Dichtung und Wahrheit von seltsamen "Irrlichtern", die er im Oktober 1764 in der Nähe von Hanau beobachtete. Und obwohl viele dieser Erscheinungen durch, zwar selten auftretende aber dennoch natürliche, physikalische Effekte erklärt werden können, gibt es auch zahlreiche Beobachtungen, die, unter Einbezug aller Details, keine einfache Deutung zulassen. Von "Kugelblitzen" und anderen, oft sehr rätselhaften feurigen Zeichen aus höheren Dimensionen handelt auch Illobrand von Ludwigers letztes Buch, der ein weiteres Mal live zu Gast auf CROPfm ist.

2018-12-07T23:27:19+00:00Dezember 7th, 2018|Allgemein, Blogsidebar|

Remote Viewing-Artikel im NEXUS-Magazin 80 (2018)

Im NEXUS-Magazin 80 (Dezember-Januar 2019) veröffentlichte Stefan Franke einen 15-seitigen Remote Viewing-Artikel. Unter dem Titel "Fernsehen war gestern - Die nächste Generation der Hellseher" werden dort vor allem die aktuellen Entwicklungen in der deutschsprachigen Szene und umfangreiche Beispiele aus unseren Projekten behandelt.

Remote Viewing-Artikel im NEXUS-Magazin 80

Stefan Franke hat einen 15-seitigen Remote Viewing-Artikel im NEXUS-Magazin 80 (Dezember-Januar 2019) veröffentlicht. Unter dem Titel "Fernsehen war gestern - Die nächste Generation der Hellseher" werden dort vor allem die aktuellen Entwicklungen in der deutschsprachigen Szene und umfangreiche Beispiele aus unseren Projekten behandelt.

2018-12-07T21:10:18+00:00Dezember 7th, 2018|Allgemein, Blogsidebar, Coordinate Remote Viewing|

Der Kornkreis am Hackpen Hill

(externer Artikel) Am 26.06.2018 waren wir im Rahmen einer zweiwöchigen Englandreise in der Grafschaft Wiltshire. Dort hofften wir natürlich, einen Kornkreis besuchen zu können, wofür Wiltshire ja berüchtigt ist. Schließlich besuchten wir einen Kornkreis am Hackpen Hill, der zwiespältige Anzeichen für seine Authentizität aufwies. Das wollten wir in einer Remote Viewing-Session genauer untersuchen...

2018-12-01T13:46:40+00:00Dezember 1st, 2018|Allgemein, Blogsidebar, Coordinate Remote Viewing|

Leonardo DaVinci und die Mona Lisa

(externer Artikel) Seit Jahrhunderten fragt man sich, was es mit dem berühmten Mona Lisa-Portrait von Leonardo DaVinci auf sich hat. Inzwischen gibt es Spekulationen bzw. Indizien, dass die abgebildete Frau garnicht existiert hat, sondern ein ursprüngliches Portrait, welches eine reale Person zeigte, einfach übermalt wurde. Manche vermuten, dass DaVinci teilweise Aspekte seines eigenen Gesichtes mit dem Originalbild vermischt hat, woraus die heutige Mona Lisa entstand...

2018-12-01T13:49:05+00:00November 27th, 2018|Allgemein, Blogsidebar, Coordinate Remote Viewing|

CROPfm (23.11.2018): Abenteuer Wirklichkeit

(externer Link) Wenn man sich die Biographie meines nächsten Gastes ansieht, stellt sich eher die Frage, was der Linzer Magister der Philosophie Christian Strasser noch nicht gemacht hat. So könnte ein Untertitel dieser Sendung wohl auch "Von Babylon bis Hutchison" lauten, denn seine Interessen reichen von Magie und (babylonischen) Riten, über bizarre Erfahrungen mit verschiedensten Wesenheiten und sogenannten "Reptiloiden" bis hin zu äußerst ungewöhnlichen physikalischen Effekten und den "fringe" Experimenten des Kanadiers John Hutchison (den er persönlich kennt) und anderen Forschern. Christian Strasser ist live zu Gast, um über sein Leben, seine Arbeit und seine Einsichten zu berichten...

2018-11-27T11:34:20+00:00November 26th, 2018|Allgemein, Blogsidebar|