Stefan Franke

Über Stefan Franke

Geboren 1982 in der Region Aachen (NRW). Stefan Franke ist Projekt- und Seminarleiter für die Technik des Coordinate Remote Viewing. Er bietet Vorträge, Ausbildungsseminare und die Durchführung von Recherche-Aufträgen rund um diese außersinnliche Technik an. Zum ersten Mal kam Stefan Fanke im Jahre 2009 mit Remote Viewing in Berührung. Anfangs noch autodidaktisch lernend, absolvierte er schließlich 2012 eine formale Ausbildung. Die Beschäftigung mit Remote Viewing begründet sich auf seinem Interesse für alle Arten grenzwissenschaftlicher Themen seit 2004. Dies beinhaltete von Anfang an verschiedene Bewusstseinstechniken, wie luzide Träume, außerkörperliche Erfahrungen, Präkognition und ähnliche Phänomene. Daraus gingen im Laufe der Zeit diverse Publikationen (online und in Fachliteratur), Podcasts, Veranstaltungen, Vorträge und Forschungsprojekte hervor.

AoM Webcast (Coaching) – 01: Psychologie und Philosophie

Folge 1 des Coaching-Podcasts der Academy of Mind: Diese Folge entstand aus der Aufzeichnung einer Skype-Runde, in der es um Coaching-Themen ging. Da dort einige interessante Dinge besprochen wurden (u.a. die unterbewussten Mechanismen des inneren Schweinehundes, philosophische Betrachtungen etc...), haben wir beschlossen, sie in Form einer Podcast-Ausgabe zu veröffentlichen.

2020-09-21T17:56:46+02:00September 21st, 2020|Allgemein, Coaching|

AoM Webcast (Remote Viewing) – 11: Wandern mit Remote Viewing

Folge 11 des Remote Viewing-Podcasts der Academy of Mind: Wir sprechen dieses Mal über die ungewöhnliche Verbindung zwischen Remote Viewing und einem Outdoor-Hobby. In diversen Fallbeispielen zeigen wir wie man lohnende Punkte in der Natur findet, entlaufenden Haustieren nachspürt und generell spannende PSI-Aspekte zu Outdoor-Abenteuern beitragen kann.

2020-09-19T10:33:27+02:00September 19th, 2020|Allgemein, Coordinate Remote Viewing|

CROPfm (11.09.2020): Eine einsame Spezies…?

(externer Link) Ein Blick in die Sterne birgt vor allem auch die Frage, ob es da noch anderes intelligentes Leben gibt und wie weit es von uns entfernt sein mag. Und obwohl gerade in letzter Zeit über dieses Thema sehr viel spekuliert wird, haben unsere Weltraummissionen und Erkundungssonden bisher offiziell noch nicht einmal eine außerirdische Mikrobe nachweisen können. In seiner aktuellen wissenschaftlichen Arbeit widmet sich der Atmosphärenphysiker Dr. Helmut Lammer ganz dieser Frage und sein Ergebnis ist ernüchternd. Er ist live zu Gast und erklärt, warum wir zumindest in unserer Galaxie die Einzigen sein könnten, die sich diese Fragen stellen...

2020-09-11T22:06:24+02:00September 11th, 2020|Allgemein, Blogsidebar|

Remote Viewing-Lehrhefte der Academy of Mind (2018)

Die Remote Viewing-Lehrhefte "Basiskurs (Stufe 1-5)" und "Fortgeschrittenenkurs (Stufe 6)" wurden als Lehrmaterial für die Seminarteilnehmer der Academy of Mind verfasst. Sie dienen als praktisches Nachschlagewerk bzw. als Reminder für die Absolventen nach der Ausbildung. Bisher sind die Lehrhefte nur im Rahmen der Seminare erhältlich.

CROPfm (28.08.2020): Credo Mutwa und die Spiritualität Afrikas

(externer Link) Der am 25. März 2020 im Alter von 98 Jahren verstorbene Zulu Shamane Credo Mutwa hinterlässt ein große Lücke im kulturellen und spirituellen Leben Südafrikas. Credo Mutwa war Künstler, Forscher, aber auch spiritueller Lehrer, der von vielen Menschen in Afrika und der ganzen Welt aufgesucht wurde, um seinen Rat, seine Voraussicht oder einfach nur seine Sicht der Dinge zu erfahren. Makosi Elke Maria Wazlawicek war über Jahre in Kontakt mit Credo und besuchte ihn viele Male - sie ist nach langer Pause live zu Gast, um über Credo Mutwa, sein Leben und seine Arbeit zu erzählen...

2020-08-29T09:10:59+02:00August 28th, 2020|Allgemein, Blogsidebar|

AoM Webcast (Remote Viewing) – 10: Special – Eure Fragen, unsere Antworten

Folge 10 des Remote Viewing-Podcasts der Academy of Mind: In dieser Special-Folge beantworten wir eure Fragen rund um Remote Viewing, die ihr in den vergangenen Wochen eingesendet habt. Wir haben es geschafft, auf alle eingesendeten Fragen einzugehen. Als Zusatzgast ist Philipp Rupf dabei, welcher gerade eine Ausbildung zum Remote Viewing-Ausbilder durchläuft.

2020-08-08T10:05:02+02:00August 8th, 2020|Allgemein, Coordinate Remote Viewing|
Nach oben