Avatar

Über Bernhard Reicher

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Bernhard Reicher, 51 Blog Beiträge geschrieben.

Rum & Schamanen: Was ist Schamanismus? Ekstase, Andersweltkontakt, Psychose, Krafttiere und Spirits

Was ist Schamanismus? Wir haben wiederum Jan Belting zu Gast, der sich nicht nur in seinem Studium der Kulturanthropologie und Religionswissenschaften, sondern auch privat mit dem Schamanentum beschäftigt. In unserem Gespräch nähern wir uns diesem problematischen Begriff etwas an, der ursprünglich aus dem Tungusischen stammt … und nur sehr bedingt etwas mit so unterschiedlichen Traditionen wie der Sangomas, der Babalawos, der Lakota-Medizinleute, der Curanderos, Ayahuasceros, Brujos, Clever Men usw. zu tun hat. Wir gehen der berechtigten Kritik am Neoschamanismus nach und beleuchten Fragen wie: Sind Schamanen einfach nur Psychotiker? Was sind Krafttiere, Tierverbündete und Totems – und was nicht? Und wozu will man überhaupt in Kontakt mit den Spirits treten?

2019-06-19T16:05:28+02:00Juni 19th, 2019|Allgemein, Magie|

055 – Feengold & Anderswelt. Reale Metaphern, Besuche beim Fae Folk und den Spirit Masters

Paranormale Phänomene aus der Sicht des Perspektivismus, oder: Nur weil etwas eine Metapher ist, heißt das nicht, dass es keine realen Auswirkungen hätte! Ob etwas als metaphorisch oder buchstäblich zu interpretieren ist, kommt eben auf die Perspektive an … und dadurch erscheinen bekannte paranormale Phänomene wie Feengold, Foison, Wechselbälger, Entführungserlebnisse und Zeitverlust plötzlich in neuem Licht. Und die Tatsache, dass Metaphern ein „Übersetzungsprogramm“ und Form der Kommunikation mit der Anderswelt sind, macht Rudolfs dramatische Perspektiv-Wechsel im Hinblick auf seine Aphantasie um einiges nachvollziehbarer.

2019-06-12T16:03:36+02:00Juni 12th, 2019|Allgemein, Magie|

054 – Jaguare & Perspektivismus. Der Dschungel als Garten, die Welt als Metapher

Warum ist Blut für einen Jaguar Maniokbier und ein schlammiges Wasserloch für einen Tapir ein Tempel – und zwar buchstäblich? Inwiefern haben Tiere Häuptlinge und Schamanen? Was macht man mit Verstorbenen, die zum Jaguar werden und mit Menschen, die seelenblind geworden sind? Wie kommuniziert man mit Tieren? Wie betritt man die Welt der Spirit Masters? Wir nähern uns der komplexen perspektivistischen Kosmologie der Runa im Dschungel Ecuadors an, wie sie der Anthropologe Eduardo Kohn erforscht hat und überlegen, was das für uns als Magier bedeuten könnte. Immerhin handelt es sich dabei nicht um „Aberglauben“, sondern eine jahrhundertelang erprobte Überlebensstrategie im Dschungel.

2019-06-06T11:47:32+02:00Juni 6th, 2019|Allgemein, Magie|

053 – Touristen & Avatare. Wie man in die Perspektive der Anderswelt wechselt

Magische Undercover-Agenten, oder: Was wäre, wenn man weder die Spirits in unsere Realität zwingt, noch sie als Tourist heimsucht – sondern direkt in ihre Perspektive wechselt? Wir beginnen unsere Sendungen zum Perspektivismus … und besprechen die Schlußfolgerungen, die sich für uns aus anthropologischen Forschungen für die Magie und den Paradigmenwechsel ergeben können. Vielleicht ist die Anderswelt nicht woanders und die Spirits sind wir selbst.

2019-06-05T13:33:25+02:00Mai 29th, 2019|Allgemein, Magie|

HOW TO: Akephalos. Headless Rite, Bornless Rite, Liber Samekh – magische Selbstinitiation

Die magische Guillotine, oder: Wie man sich kopfüber in die Anderswelt stürzt und dort ein Leuchtfeuer anzündet. Wir besprechen das uralte Akephalos-Ritual, auch bekannt als Headless Rite, Bornless Rite oder Liber Samekh, einen magischen Akt der Selbstermächtigung aus der ägyptischen Magie. Akephalos ist Exorzismus und Selbstinitiation zugleich – ein Ritual, um sich aus der Einflußsphäre der sublunaren Welt zu befreien und sich zum Magier zu erklären. Wir erklären, welche Vorbereitungen es dazu braucht und worauf man bei der Durchführung des Rituals achten sollte.

2019-06-05T13:33:36+02:00Mai 22nd, 2019|Allgemein, Magie|

052 – Erfolg & Manifestation. Wirksame Zauber und ein besseres Leben mit Magie

Erfolgsmagie in der Praxis: Wie kann man Magie nutzen, um konkrete Ergebnisse zu erzielen und ein besseres Leben zu haben? Wir besprechen Tips und Verhaltensweisen, die sich für uns bewährt haben, um Magie „auf die Erde zu bringen“, sich von ihr verändern zu lassen und dem, was man verwirklicht haben möchte, einen Platz einzuräumen, damit sich eine möglichst nachhaltige Ernte einstellt.

2019-06-05T13:33:56+02:00Mai 15th, 2019|Allgemein, Magie|

051 – Besucher & Implantate. Entführungsphänomen, Remote Viewing und magische Perspektiven

Sind die „Besucher“ Außerirdische? Welche Intentionen haben sie? Wie entstehen Implantate? Solche und ähnliche Fragen wurden in einem großangelegten Remote-Viewing-Projekt in Zusammenarbeit mit der Academy of Mind und CROPfm untersucht und öffentlich präsentiert: Es ging um vier Fälle aus der Praxis von Dr. Marcel Polte, bei denen es sich um Nahbegegnungen handeln könnte. Die Remote-Viewing-Ergebnisse waren äußerst spannend, widersprechen aber den gängigen Klischee-Vorstellungen der UFO-Literatur. Hier kommt unsere Nachbesprechung dazu aus magischer Perspektive, die noch zusätzliche Sichtweisen auf diese Fälle und das Entführungsphänomen generell anbietet.

2019-06-05T13:34:12+02:00Mai 8th, 2019|Allgemein, Magie|

050 – Zwei Jahre, zwei Magier. Rückblick, Ausblick, Highlights und eine Geistergeschichte

Zwei Jahre Reicher & Stark: In unserem Rückblick besprechen wir die Highlights, Überraschungen, besonderen Kontakte, wichtigen Sendungen und aktuellen Projekte … und freuen uns mit der großartigen Community, die sich um unseren Kanal gebildet hat. Außerdem geben wir einen Ausblick auf die Themenkomplexe, denen wir uns in den kommenden Monaten widmen werden – und erzählen zum Abschluss eine wirklich außergewöhnliche Geistergeschichte.

2019-06-05T13:34:26+02:00Mai 1st, 2019|Allgemein, Magie|

Whisky & Jenseits: Jenseitsvorstellungen, Geschichten, Rapture, Engel und die Rückkehr ins Paradies

Wie sieht der Himmel aus? Woher stammen unsere Vorstellungen darüber, wie es im Jenseits zugeht und inwiefern hat die phantastische Literatur dazu beigetragen? Historiker und Kulturwissenschaftler Andreas Schneider erzählt uns davon, wie Jenseitsvorstellungen und Motive wie Garten, Dorfgemeinschaft oder Inselparadies entstehen und sich im Lauf der Zeit wandeln. Wir sprechen über Mythologie, das Paradies auf Erden, die Rolle der Ahnen, moderne religiöse Vorstellungen und evangelikale Strömungen, postmoderne Ideen, die bipolare Störung westlicher Jenseitsideale und eine mögliche Rückkehr ins Paradies.

2019-06-05T13:34:53+02:00April 24th, 2019|Allgemein, Magie|

049 – Knochen & Schwerter. Bewusstsein, Vorstellungskraft und Visionen für eine bessere Welt

Was bedeutet es, magisch zu denken und wie trägt das konkret zu verbesserten Lebensbedingungen bei? Warum schließen sich magische Überlegungen und Naturgesetze nicht grundsätzlich aus? Was haben Wikingerschwerter, der Benzolring und Ayahuasca mit magischem Denken zu tun und wie kann es uns helfen, eine entzauberte Welt vom Rand des Abgrunds zurück zu holen?

2019-06-05T13:35:16+02:00April 17th, 2019|Allgemein, Magie|