Avatar

Über Bernhard Reicher

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Bernhard Reicher, 75 Blog Beiträge geschrieben.

071 – Franz Bardon Backstage. Ein Adept auf dem Prüfstand. Mit Ralf Lemke

Franz Bardon hat ein magisches System begründet, das gleichwohl einzigartig wie schwierig erscheint. In seinen Büchern „Der Weg zum wahren Adepten“, „Die Praxis der magischen Evokation“ und „Der Schlüssel zur wahren Kabbalah“ legt er einen umfassenden Weg der Geistesschulung dar. Welche Schwellenhüter begegnen einem auf diesem Weg? Weshalb erscheinen uns seine Texte manchmal oberlehrerhaft, welche Autoren sind hilfreich, um sich näher mit ihm zu beschäftigen, auf wessen Lehren bezieht er sich und wer war überhaupt der Mensch Franz Bardon? Über das und noch mehr unterhalten wir uns mit dem langjährigen Bardon-Practitioner Ralf Lemke.

2020-02-12T16:10:07+01:00Februar 12th, 2020|Allgemein, Magie|

070 – Mythos Rosenkreuzer. Magie hinter den Kulissen der Geschichte. Mit Ralf Lemke

Rosenkreuzer tauchen im Lauf der Geschichte immer wieder auf und faszinieren mit ihren Geheimnissen: Hermetik, Alchemie und Kabbala vereinen sich im Rosenkreuzertum ebenso wie ägyptische Mysterien, christliche Mystik und gnostische Ideen. Geistesgrößen greifen die Ideale der Rosenkreuzer auf, arbeiten mit ihren allegorischen Systemen und prägen damit ihre Zeit. Ralf Lemke gibt uns Einblicke in die Figur des Christian Rosencreutz, die Verbindungen der Rosenkreuzer zur Freimaurerei, zur Royal Society und zum Golden Dawn und erzählt von einem konkreten Einweihungsweg, um die mystischen Zusammenhänge hinter den Naturgesetzen ergründen zu können.

2020-01-29T16:03:21+01:00Januar 29th, 2020|Allgemein, Magie|

069 – Winkel & Zirkel. Die Freimaurer zwischen Magie und Aufklärung. Mit Ralf Lemke

Freimaurerei ist ein altes System der Selbstvervollkommnung und steht für Humanität und Toleranz. Ihre Legenden werden als allegorische Darstellung zur Arbeit an sich selbst benutzt. Doch was geschieht in einer Freimaurer-Loge konkret? Was ist der Sinn von Freimaurer-Ritualen und was versteckt sich in ihren Symbolen? Inwiefern arbeiten Freimaurer magisch? Und wie groß ist ihr Einfluß auf das Weltgeschehen? Ralf Lemke gibt Einblick in diese Bereiche und stellt sich auch unseren kritischen Fragen.

2020-01-15T16:05:04+01:00Januar 15th, 2020|Allgemein, Magie|

Whisky, Rum & 2019: Metathemen, Großprojekte, tiefgreifende Veränderungen & Magie, die funktioniert

2019 war ein überaus arbeitsreiches und rechercheintensives Jahr für uns. Neben den großen Themenblöcken Grimoires, Wahrnehmung, Perspektivismus und Schattenarbeit und zwei großen Remote-Viewing-Projekten zum Entführungsphänomen und zur Lichtfalle setzten wir uns intensiv mit unserer magischen Mitverantwortung und der Rolle der Spirits auseinander, bildeten uns in mehreren Veranstaltungen weiter und gingen tiefgreifende Wege der persönlichen Veränderung. Wir begehen unseren traditionellen Jahresrückblick mit Whisky und Rum, lassen wichtige Ziele Revue passieren (Kontext vermitteln, eine zusätzliche magische Perspektive erschließen, Wissen in Relation setzen und ein rituelles Fundament legen) und erwägen den Wandel auf vielen Ebenen: Was hat sich in Bernhards Magieschule getan? Wie geht’s Rudolf mit dem Visualisieren? Wie integriert Bernhard seine Iboga-Initiation und welche Auswirkungen hat Rudolfs Ahnenarbeit? Plus: Welche Sendungen erachten wir als besonders wichtig in diesem Jahr? Und inwiefern ist das Ansehen unserer Videos die Teilnahme an einem magischen Ritual?

2019-12-18T16:02:13+01:00Dezember 18th, 2019|Allgemein, Magie|

068 – Transgender & Two Spirits. Vom falschen in den richtigen Körper

Wie fühlt es sich sich an, in einem fremden Körper zu stecken, der nicht zu dir gehört? Transmann Andree Bardel-Kahr spricht aus seiner Perspektive über ein sensibles gesellschaftliches Schattenthema, seine Transition zum Mann, die geschlechtsangleichende Operation und Hormontherapie sowie die rechtliche, familiäre und gesellschaftliche Situation. Wir gehen der Medizinkraft nach, die Transgender in indigenen Kulturen möglicherweise erwächst und Andree berichtet vom Geist, den er einmal gesehen hat.

2019-12-11T16:03:19+01:00Dezember 11th, 2019|Allgemein, Magie|

067 – Licht & Liebe. Unsere Schöpferkraft nutzen – Magie als Alternative zur Monokultur

Magic Is Coming! Was ist unsere Agenda mit Reicher & Stark angesichts der magischen Renaissance? Wie können wir an der Wiederverzauberung der Welt mitwirken? Welche magischen Techniken haben sich bewährt? Wie kann eine zukünftige Welt aussehen, wenn wir sie auf ein magisches Weltbild gründen? Wir ordnen nochmal unsere Beweggründe für den Kanal, auf dem wir bislang ein Fundament gelegt haben … bevor wir uns zu weiteren imaginablen Welten aufmachen.

2019-12-04T17:33:11+01:00Dezember 4th, 2019|Allgemein, Magie|

Rum & Reflexion: Unsere eigenen Schatten, Abgrenzung, magische Weltbilder und Gesprächsmagie

Wir atmen durch und ziehen ein Zwischenfazit: Ein Reflektieren darüber, was das Meta-Thema Schattenarbeit, das uns zuletzt auf diesem Kanal begleitet, mit uns selbst macht. Wir schauen uns ehrlich an, womit wir konfrontiert waren und teilen unsere Verletzlichkeit und persönliche Frustration über aktuelle Herausforderungen – wenn uns beispielsweise unpassende Mäntelchen umgehängt werden sollen oder wir Subkulturen zugeordnet werden, mit denen wir nichts am Hut haben … und lassen euch an unserer Psychohygiene teilhaben.

2019-11-20T16:01:51+01:00November 20th, 2019|Allgemein, Magie|

On Tour: Frauenberg – Kraftort der Muttergöttin, Tempel der Isis Noreia, Türöffner zum Herzen

Der Frauenberg bei Leibnitz – ein besonderer Kraftort. Er findet sich unweit von Graz, in der steirischen Toskana, und ist eines der nördlichsten Isis-Heiligtümer der Welt. Seit der Steinzeit besiedelt, beherbergt(e) er sowohl einen keltischen Kultplatz, römische Tempel und eine Kirche und lässt einen die Qualität der Muttergöttin subtil, aber deutlich erfahren. Der Aufenthalt hier kann u. a. zu einem Ausgleich zwischen weiblichem und männlichem Pol beitragen und spürbar das Herz öffnen. Wir unterhalten uns mit Gabriele Kleindienst, Leiterin des Tempelmuseums zur rituellen Nutzung dieses uralten Kraftorts, oder, wie sie es ausdrückt, „eines Wesens, das aus einem tiefen Schlaf erwacht … und etwas ganz Bestimmtes vorhat.“

2019-11-13T16:06:08+01:00November 13th, 2019|Allgemein, Magie|

066 – Künstler & Grenzen. Jörg Vogeltanz: Schnittmenge von Kunst und Magie jenseits der Komfortzone

Darf Kunst wirklich alles? Muss man Kunst immer verstehen? Worin besteht die Rolle der Künstler, Schattenaspekte zu verhandeln? Inwiefern sind Ambivalenz, Unbehagen und Provokation wichtig, wie wirkt sich die Auseinandersetzung mit dem Schatten auf die Künstlerpersönlichkeit aus und wie kann Kunst dazu beitragen, einen gesellschaftspolitischen Umbruch herbeizuführen? Wir unterhalten uns mit dem Suggestivisten Jörg Vogeltanz über die Schnittmenge von Kunst und Magie: Was mit der Realität geschehen kann, wenn wir über die Komfortzone hinausgehen und den Schritt in die Düsternis wagen ... ganz nach Cesar A. Cruz’ Zitat: „Art should comfort the disturbed, and disturb the comfortable.“

2019-11-06T16:03:04+01:00November 6th, 2019|Allgemein, Magie|