Was ist für 2019 geplant?

Im Jahre 2018 hat sich die langgehegte Idee der Academy of Mind endlich zu manifestieren begonnen. Wir haben eine solide Grundlage mit einem hevorragenden Team geschaffen, welches regelmäßig Content liefert, Dienstleistungen und Events anbietet und interdisziplinäre Grenzwissen-Forschung betreibt. Mit dieser Basis sind wir bereit, in das Jahr 2019 durchzustarten. Hiermit möchten wir euch ein paar Stichpunkte geben, was bereits geplant und teilweise auch schon startklar ist

Community

  • Mit der 1. Mittwochsgesellschaft bietet Andreas Winter regelmäßige Vor Ort-Treffen zu verschiedenen Themen in seiner Praxis an.
  • Die 2. Mittwochsgesellschaft (online) wird fortlaufend interdisziplinäre Community-Projekte, Themenabende und Fragerunden mit unseren Experten bieten.
  • Im Sommer findet voraussichtlich wieder ein Soulfire Camp statt, welches 2018 nach zweijähriger Pause ein Revival feierte.
  • Ein Academy of Mind-Kongress und ähnliche Veranstaltungen sind angedacht.

Remote Viewing

  • Neben den externen Remote Viewing-Seminaren und Workshops, werden Stefan Franke und Benny Pamp ab Frühjahr auch regelmäßige Seminare vor Ort in Pfungstadt anbieten. Dazu wird euch ein komplett ausgestatteter Seminarraum zur Verfügung stehen.
  • Im Laufe des Jahres werden voraussichtlich weitere Remote Viewing-Trainer hinzukommen.
  • Es wird regelmäßiges Training und Projekte zwischen unseren ausgebildeten Remote Viewern in der Community geben.
  • Im April wird ein weiteres Forschungsprojekt in Kooperation mit CROPfm netradio veröffentlicht.
  • Weitere regelmäßige Publikationen in Form von Artikeln (auch Print), Sendungsbeiträgen und Videos sind geplant.

Coaching

  • Ab Anfang 2019 steht euch ein vielseitiger und gemütlicher Coaching-Raum vor Ort in Pfungstadt zur Verfügung, in dem Benny Pamp  seine Sitzungen durchführt.
  • Weitere Publikationen und auch Videos seitens Benny Pamp sind geplant.
  • Im Laufe des Jahres werden voraussichtlich weitere Coaches hinzukommen.

Magie

  • Bernhard Reicher und Rudolf Stark werden mit ihrem YouTube-Kanal “Reicher & Stark” weiterhin regelmäßige Videos und Podcasts veröffentlichen. Unter anderem sind zahlreichere “On Location”-Beiträge angedacht.
  • Bernhard Reichers Magieschule wächst weiter. Dort werden Online-Schulungen in den Grundlagen und erweiterten Bereichen der Magie angeboten.
  • Auch für 2019 sind schon externe Seminare und Workshops aus dem Magie-Bereich geplant.
2019-01-01T01:18:01+00:00Dezember 31st, 2018|Allgemein|