Academy of Mind2021-01-04T09:20:18+01:00

Academy of Mind (AoM)

Der erste Verband seiner Art im deutschsprachigen Raum

Das Bewusstsein ist eines der größten Rätsel der Menschheitsgeschichte. Dank der Neurowissenschaften können wir heute nahezu jeden physischen und hormonellen Prozess des Gehirns nachvollziehen. Die Frage nach der Herkunft und Sinnhaftigkeit des Bewusstseins bleibt den klassischen Wissenschaften jedoch bis heute unbeantwortet. Und so sezieren sie noch heute das Gehirn, um das Bewusstsein darin zu finden.

Wir wollen das Bewusstsein hingegen aktiv nutzen, um dessen Fähigkeiten und Potentiale sichtbar zu machen. Die Academy of Mind vereint namenhafte Spezialisten in der Anwendung verschiedenster Techniken, die messbare Ergebnisse hervorbringen. Gemeinsam mit euch betreiben wir aktive Bewusstseinsforschung. Unser interdisziplinärer Ansatz ermöglicht große Forschungsprojekte, an denen jeder teilnehmen kann. Die Erkenntnisse daraus setzen wir für euch alltagstauglich um. Denn was bringt einem die Erkenntnis, wenn die Weiterentwicklung ausbleibt?

Aktuelles aus allen Themen

085 – Beschwörungen & Höllenfürsten. Lagerfeuergeschichten von Begegnungen mit dem Teufel

Anekdoten von Kontakten mit dem Leibhaftigen: Wir erzählen Geschichten von uns und anderen Magiern über Begegnungen mit dem Teufel … und was wir daraus lernen können. Wie ist es, Luzifer rituell zu rufen? Was sagt eine Remote-Viewing-Session zu Luzifer aus? Ist es eine gute Idee, den Teufel im eigenen Wohnzimmer zu beschwören? Inwiefern eignet sich Baphomet als Kontaktmöglichkeit? Und welche Funktion erfüllen die Geschichten, die wir uns über den Teufel erzählen?

Mai 12th, 2021|

CROPfm (07.05.2021): Die Kunst des Miteinander

(externer Link) Sind wir unseren Emotionen hilflos ausgeliefert? Muss jede Konfrontation roboterhaft zum ausgewachsenen Streit eskalieren? Oder ist es jedes Mal die Einstellung aller Beteiligten, die darüber entscheidet, ob eine Meinungsverschiedenheit zum Nachteil oder Vorteil aller Parteien gelöst wird? Rhetorische Fragen möchte man meinen und doch hat mein Gast Mario Oliva-Pena einige überraschende und kreative Antworten gefunden, Techniken und Philosophien zusammengetragen und in seinem Emotional Reality System gebündelt, das helfen soll, einen konstruktiven Umgang miteinander zu finden. Gerade in Zeiten wie diesen scheint Emotionale Intelligenz so wichtig wie selten zuvor...

Mai 7th, 2021|

084 – Wahnsinn & Methode. Wir stellen uns häufigen Kritikpunkten

4 Jahre Reicher & Stark! Zeit, uns der Kritik zu stellen, die in letzter Zeit an uns herangetragen wurde und zu überlegen, wie wir von außen wahrgenommen werden. Gehen wir zu locker mit Magie um? Nimmt Illuminationsarbeit genügend Platz bei uns ein? Haben wir ausreichend Bewusstsein für die Problematik von Menschen, die psychisch instabil sind? Wie gehen wir mit der Mentoren-Rolle um, in die wir teilweise gedrängt werden? Und welche Geschichte erzählen wir mit der Hypersigil „Reicher & Stark“?

April 28th, 2021|

CROPfm (23.04.2021): Multidimensionales Sein

(externer Link) Jürgen Ziewe kann auf eine über vier Jahrzehnte währende Erfahrung mit Tiefenmeditation zurückblicken. Ursprünglich als Ausgleich zu seinem intensiven beruflichen Leben als Grafiker begonnen, führten ihn seine Meditationen bald auch zu so genannten Außerkörperlichen Erfahrungen (AKE) in andere Wirklichkeiten, die er als ebenso real erfuhr, als jene, die er in seinem "normalen" Tagesbewusstsein wahrnahm. Die Auseinandersetzung mit diesen parallelen Wirklichkeiten in die er oft zufällig nicht selten aber auch willentlich eintrat, brachten ihn sehr bald zu grundlegenden Fragen über die Natur des Bewusstseins und des Realitätsbegriffes an sich. Im live Gespräch wird Jürgen einige dieser Erfahrungen und Einsichten teilen...

April 23rd, 2021|

Saufen mit Satan: Luzifer, Satan und der Teufel

Wenn man vom Teufel spricht … von wem spricht man da eigentlich? Der Teufel ist ein Sammelbecken unterschiedlicher Vorstellungen und Gestalten, denen wir uns mit diesem Gespräch annähern – wir begeben uns auf magische Spurensuche und nehmen eine erste Begriffsklärung vor: Inwiefern unterscheiden sich Luzifer, Satan und der Teufel, wo überschneiden sie sich? Wodurch wurde Luzifer zum Archetyp der Rebellion, was hat Satan mit Gott zu tun, wie kann man den Teufel übers Ohr hauen und warum werden paranormale Phänomene verteufelt? Eine blasphemische Sendung gemäß Luthers Maxime: „Sündige kräftig.“

April 14th, 2021|

CROPfm (09.04.2021): Liebe

(externer Link) In dieser Ausgabe ist Dr. Verena Radlingmayr ein weiteres Mal live zu Gast und wir sprechen über "Liebe" - jene universelle Kraft, die das Universum zusammenhält und sich vermehrt, wenn man sie teilt. Und es ist nicht nur die Liebe zwischen Liebenden gemeint, auch die Liebe zur Welt, die romantische Liebe, die Selbstliebe und vor allem die bedingungslose Liebe wird betrachtet. Und wenn in der Esoterik und an vielen anderen Stellen sehr viel über "Liebe" gesprochen und geschwärmt wird, stellt sich die Frage, ob wirklich immer alle vom selben sprechen, der Begriff nicht oft zur Worthülse verkommt und wir alle vielleicht einfach ein bisschen mehr davon gebrauchen könnten...

April 9th, 2021|

AoM – Was ist das?

Wir sind ein Verband verschiedener Spezialisten im Bereich Psychologie und angewandter Techniken zur Potentialentfaltung des menschlichen (Unter-) Bewusstseins. Der wesentliche Bestandteil unserer Bewusstseinsforschungen liegt in der praktischen Anwendung verschiedener Verfahren, welche verifizierbare Informationen oder physische sowie psychologische Effekte erzeugen.

Der interdisziplinäre Ansatz

Theorie, Praxis, Verifikation
In der Forschung genügt es nicht, eine Theorie aufzustellen und ausschließlich nach Belegen zu suchen, die sie bestätigt. Belege die dagegen sprechen sollten miteinbezogen werden, um die Theorie auszuarbeiten. Insbesondere bedarf es auch der praktischen Umsetzung und das Erzeugen eines messbaren und reproduzierbaren Effekts. Damit diese Verifikationen möglich sind, arbeiten wir interdisziplinär. Das bedeutet, dass alle Arbeiten untereinander geprüft, diskutiert und verbessert (bzw. verworfen) werden.

So könnten z. B. im Rahmen eines Forschungsprojekts die Ergebnisse von Hypnosen, Remote Viewing Sitzungen und Fakten verglichen werden. So ermitteln wir die Trefferquote der jeweiligen Technik und können gegebenenfalls nach Fehlerquellen suchen und sie ausbessern. An diesen Projekten könnt ihr ebenfalls teilnehmen, wenn ihr die Effektivität einer bestimmte Technik prüfen wollt.

Die Ergebnisse dieser Forschungsprojekte werden anschließend in Artikeln, Podcasts, Videos, Büchern und manchmal auch Radiosendungen veröffentlicht.

Praktische Anwendbarkeit

Ziel ist es, den Menschen in der Entwicklung seiner mentalen Handlungsfähigkeit zu unterstützen. Dazu zählt insbesondere die Fähigkeit zur selbstständigen Problemlösung. Unser Anspruch ist daher, Techniken und Erkenntnisse zu erzeugen, die jedem Menschen von praktischem Nutzen sind. Sie sollen im Alltag, Selbstbefinden oder speziellen Situationen zu einem Effekt bzw. einer Problemlösung führen, die unmittelbar erlebt werden kann. Dazu zählen unter anderem:

– Auflösung von Ängsten und Phobien
– Selbsthilfe bei Symptomauflösung wie Allergien, Gewichtsproblemen u.a.
– Entscheidungshilfen
– Lokalisierung bestimmter Objekte
– Spiritualität
– und vieles mehr

Wissen und Bildung

Die Academy of Mind versteht sich als Wissensdatenbank und Erwachsenenbildung. Neben zahlreichen Artikeln, Podcasts, Videos etc. ist auch ein umfangreiches Lexikon in Planung. Es soll alles, was mit dem Thema Bewusstsein zu tun hat, erfassen (auf ganz bodenständige Art und Weise). Darüber hinaus bieten wir Erwachsenenbildung in den verschiedenen Themenbereichen an. Diese kann in Form von Vorträgen, Workshops, Ausbildungen oder Services bezogen werden. Alles mit dem Ziel, euch und eure (unter-) bewussten Potentiale nutzbar zu machen.

Vernetzung

Das Thema rund um das menschliche Bewusstsein ist in den letzten Jahren immer populärer geworden. Es ist nicht immer leicht herauszufinden, wer einen passenden, funktionierenden Ansatz für das eigene Anliegen hat und wo dieser zu finden ist. Auf der anderen Seite wird so manche hervorragende Arbeit zu wenig oder nur lokal gefördert. Wir verstehen uns als »Vernetzungsplattform« für jene, die im Sinne der praktischen Anwendbarkeit tätig sind. Es ist uns auch ein Anliegen, dass Interessensgruppen zueinander finden um sich gegenseitig zu unterstützen und Erkenntnisse auszutauschen. Zu diesem Zweck organisieren wir regelmäßige Treffs, Podcasts zum Mitmachen und Chatplattformen zum gemeinsamen Austausch. Zudem findet ihr unter “Community & Vernetzung” auch eine Karte mit Anbietern in eurer Nähe.

Nach oben